Startseite
    Horoskope
    SMS-Sprüche
    Witze
    Songtexte
    Videos
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/glamour-1993

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

 

WIDDER (21. 3.-20. 4.)

Liebe: Sinnlichkeit und Romantik stehen derzeit in Aussicht. Es bieten sich beste Voraussetzungen für ungestörte Zweisamkeit. Singles dürfen sich auf unbegrenzte Flirtmöglichkeiten freuen.

Beruf: Sie müssen im Beruf einige Herausforderungen bewältigen. Da können Sie sich keinen verbissenen Blick leisten. Das blockiert! Gegen Monatsende flattern reizvolle Jobangebote ins Haus, die Sie großzügig durchdenken sollten.

Gesundheit: Stärken Sie Ihr Wohlbefinden. Lassen Sie die Grübeleien beiseite und verwöhnen Sie sich: Vergnügliches ist erlaubt! Und auch einem Candlelight-Dinner steht nichts im Weg. Lehnen Sie sich einfach zurück, und genießen Sie das Leben.

 

STIER (21. 4.-20. 5.)

Liebe: Sie jagen einer speziellen Vorstellung vom Glück nach und finden doch keine innere Ruhe. Sortieren Sie Ihre Gedanken und finden Sie für sich selbst heraus, welche Werte und Menschen für Sie wichtig sind.

Beruf: Der Juni ist ein harter Brocken, weil die Sterne Trubel am Arbeitsplatz verbreiten. Übernehmen Sie sich bloß nicht, behalten Sie Augenmaß.

Gesundheit: Sie sind ein wenig durch den Wind. Checken Sie Ihre Pläne für die Zukunft und vergleichen Sie sie mit der Realität. Ein energiegeladener Lebensabschnitt steht bevor. Wie wäre es mit einem Waldlauf? Aber bitte nicht alle Bäume ausreißen!

 

 

ZWILLINGE (21. 5.-21. 6.)

Liebe: Besonders gut verstehen Sie sich mit Freunden, die Sie lange kennen. Seien Sie stolz darauf, verläßliche Freunde zu haben.

Beruf: Da Sie sich im Aufwind befinden, wird sich jedes private Engagement lohnen und kann zur Grundlage eines Neubeginns werden. Eine begonnene Arbeit sollten Sie in jedem Fall zu Ende führen. Das wird sich reichlich auszahlen und Ansehen einbringen!

Gesundheit: Sämtliche Beschwerden sind plötzlich wie weggeblasen. Das ist kein Wunder: Die seelische Großwetterlage stimmt wieder. Fortuna wirft Ihnen ein dickes Kraftpaket zu, das Sie bis in den nächsten Monat hinein mit Ausdauer und Vitalität versorgt.

 

KREBS (22. 6.-22. 7.)

Liebe: Alles Zwischenmenschliche steht unter einem guten Stern. Viel Glück bei Freundschaften und Feinfühligkeit in der Liebe.

Beruf: Einfallsreichtum und schlagfertige Argumentation sind die Erfolgsschlüssel. Ihre innere Stimme führt Sie sicher zum Erfolg. Aber auch Vorsicht ist geboten: Lehnen Sie konsequent ab, wenn jemand im Job unerfüllbare Ansprüche an Sie stellt. Sonst erleben Sie bittere Enttäuschungen.

Gesundheit: Gestalten Sie den Juni sehr bequem und entspannend. Sie befinden sich im gesundheitlichen Gleichgewicht. Der Alltag enthält viel Freude. Ein langer Spaziergang am Strand oder an der Elbe eignet sich gut als Sporteinlage.

 

LÖWE (23. 7.-23. 8.)

Liebe: Ihre Lebensfreude überrollt den Partner. Muntern Sie ihn auf, mitzuziehen! Verführungen warten auf Ihre Durchführungen! Für Singles bestehen gute Chancen, den Traumpartner zu treffen.

Beruf: Ihr Erfolgsrezept im Job hat sich bewährt. Aber nun wird es ergänzungsbedürftig. Bringen Sie den Gewinn in Sicherheit. Verstehen Sie Hilfe von außen nicht als Einmischung! Gemeinsam mit Kollegen werden Sie gute Lösungen finden.

Gesundheit: Im Juni sollten Sie sich ruhig etwas selbst verwöhnen. Aber bitte weniger mit Chips, Alkohol und langen Nächten. Je konsequenter Sie sich von schädlichen Angewohnheiten trennen können, desto größer wird der Gewinn für Sie sein.

 

JUNGFRAU (24. 8.-23. 9.)

Liebe: Von romantischen Flirts bis zur Liebe fürs Leben - der Juni bietet feurige Augenblicke für alle Paare und alle Singles. Machen Sie die Liebe doch zum ersten Thema des Monats.

Beruf: Streichen Sie alle unausgegorenen Projekte: Pflegen Sie im Beruf die Routine, und lassen Sie die Extras vorerst noch beiseite. Nehmen Sie ein künftiges Angebot nur an, wenn Sie das Für und Wider eingehend abgewogen haben.

Gesundheit: Sie sind leicht infektionsanfällig und nervös. Wenn aber die Seele lacht, sind Sie gleich wieder gesund. Darum sollten Sie sich ruhig dieses oder jenes in Maßen gönnen. Wie wär's mit einem Wellnesswochenende?

 

WAAGE (24. 9.-23.10.)

Liebe: Sie signalisieren Power! Wo Sie auftauchen, sprüht und funkt es. Im Juni stehen Ihnen alle Türen offen. Nun können Sie Ihre Wünsche frei äußern und sich um deren Verwirklichung kümmern.

Beruf: Herzlichen Glückwunsch! Sie haben eine entscheidende Phase in Ihrem Berufsleben mit Bravour gemeistert. Jetzt stehen Sie vor neuen Entscheidungen. Die Sterne sehen gute Chancen für Sie.

Gesundheit: Körperlich sind Sie sehr widerstandsfähig. Trotzdem neigen Sie jetzt seelisch zu kleinen melancholischen Durchhängern. Sie haben es in der Hand, wie gut Sie sich fühlen. Wenn Sie Ihre Stimmungsschwankungen überwunden haben, heißt es: Auf zu neuen Ufern.

 

SKORPION (24.10.-22.11.)

Liebe: Sie sind auf dem Weg ins Glück. Trotzdem werden Sie derzeit Widerständen begegnen. Sie werden einige Zeit standhalten müssen. Verständnisvolle Zärtlichkeiten glätten Ihre Seele.

Beruf: Setzen Sie einen sicheren Job nicht wegen vager Vorteile aufs Spiel. Standhaftigkeit wird Ihnen enorme Pluspunkte bringen. Versuchen Sie, sich bei Gesprächen mit dem Vorgesetzten auf einen Punkt zu konzentrieren.

Gesundheit: Was Sie jetzt brauchen, ist viel mehr Ruhe. Lassen Sie kurzerhand alles Unnötige liegen und denken Sie nur an sich. Am Monatsende sind Sie wieder munter, und das Leben wird bunter. Freuen Sie sich darauf!

 

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Liebe: Ihre optimistische und erotische Ausstrahlung ist die Basis für herrlich anregende Stunden und wie geschaffen für Eroberungen. Vielleicht wird auch eine uralte Liebe wird schnell wieder heiß und lebendig.

Beruf: Bei Ihnen ist am Arbeitsplatz deutlich die Luft raus. Sie brauchen dringend eine Schaffenspause und neue Anregungen. Ab Monatsmitte kommen Sie aber wieder in Schwung.

Gesundheit: Bei vernünftiger Kraft- und Zeiteinteilung kommen Sie gut über die Runden. Kleine Pausen sind willkommen und erlaubt. Aber halten Sie sich bitte beim Konsumieren von kleinen Extras etwas mehr zurück. Das bekommt Ihrer Gesundheit.

 

STEINBOCK (22.12.-20. 1.)

Liebe: Die Scheuklappen versperren Ihnen nicht nur die Sicht auf die netten Personen, sie verhindern die wichtigen Augenblicke. Schließlich will es jemand ganz genau wissen. Da lockt ein tolles Abenteuer.

Beruf: Devise: Arbeit ohne Ende! Aber Kopf hoch, Ihr Einsatz wird honoriert werden. Aber das ist kein Grund, bitter zu sein. Sie merken langsam, was Ihnen im Beruf wirklich liegt.

Gesundheit: Stärken Sie Ihr Immunsystem: Nehmen Sie alles etwas weniger ernst - Lachen stärkt die Körperabwehr (Psycho-Hygiene)! Ein sehr ausgeglichenes Privatleben gibt genügend Raum fürs ausführliche Regenerieren in besonders instabilen Phasen.

 

WASSERMANN (21. 1.-19. 2.)

Liebe: Was Sie bedrückt, ist kein echter Kummer, sondern nur verletzte Eitelkeit. Hören Sie auf, alte Vorstellungen zu umklammern. Folgen Sie lieber konsequent dem Lustprinzip, sich in guter Gesellschaft zu sonnen und inspirierende Gespräche zu genießen.

Beruf: Sie haben genügend Aufbauarbeit hinter sich gebracht. Umsichtiges Handeln am Arbeitsplatz bringt ein nettes Lob. Man zieht Sie bei schwierigen Verhandlungen als Berater hinzu.

Gesundheit: Sie springen gern ins Wasser, auch wenn es kalt ist. Zu viel sportlicher Übermut könnte nun allerdings unangenehme Folgen haben. Reservieren Sie Auszeiten, in denen gar nichts ansteht.

 

 

FISCHE (20. 2.-20. 3.)

Liebe: Gute Laune und stürmische Gefühle sind jetzt ein Garant für auf- und anregende Stunden der Liebe. Ein gutes Echo ist sicher.

Beruf: Fragen Sie unbedingt Ihre Freunde, wenn Sie im Juni in einer wichtigen geschäftlichen Sache nicht richtig weiterkommen. Ein Glücksfall sorgt in der Monatsmitte für einen karrieremäßigen Sprung nach vorn, und plötzlich sind Sie viele lästige Geldsorgen los!

Gesundheit: Ihre Energien sind beneidenswert groß. Wenn Sie diese aktiv für Ihr Wohlbefinden nutzen, fließen sie verdoppelt zurück! Je mehr Sie für Ihren Körper tun, desto besser. Ihr Immunsystem ist in Topform - so können Sie kleine Experimente wagen.

24.5.08 15:03


Chinesisches-Horoskop

Ratte

 

Büffel

 

Tiger

  


Hase

 

 

Drache

  

Schlange

 

Pferd

 

Ziege/Schaf 

 

Affe

 

Hahn

 

Hund

 

Schwein/Eber

 
24.5.08 14:56


24.5.08 13:46


Schulwitze:

Die neue Lehrerin, jung, super schön und mit einer Wahnsinns-Figur ist der Schwarm aller Jungs in der Klasse. Heute schreibt sie an die Tafel als Fritzchen plötzlich ruft: "Frau Lehrerin ist unter dem rechten Arm rasiert!"
"Fritzchen," sagt sie, "Das war sehr unartig! Geh nach Hause, heute will ich Dich nicht mehr sehen!"
Ok, Fritzchen geht Heim und ist über diesen freien Tag gar nicht böse.
Am nächsten Tag zeichnet die schöne Lehrerin etwas mit der linken Hand, und Fritzchen ruft: "Unter dem linken Arm ist sie auch rasiert!"
"Jetzt reicht es mir aber," sagt die Lehrerin. "geh nach Hause! Diese Woche brauchst Du gar nicht mehr aufzutauchen. Und Deine Eltern rufe ich auch an!"
Fritzchen erlebt 3 wundervolle schulfreie Tage. Am Montag erscheint er wieder im Unterricht. Bis in die 4. Stunde geht auch alles gut. Da bricht der Lehrerin die Kreide ab und sie bückt sich um sie wieder aufzuheben.
"Das war's dann Jungs," ruft Fritzchen und nimmt seinen Schulsack, "ich seh' euch nächstes Schuljahr wieder!"

 

Ferdi betet: "Lieber Gott, Du kannst ja alles, darum mache Rom zur Hauptstadt von Frankreich, denn das habe ich heute in meiner Erdkundearbeit geschrieben."

 

"Wenn ich sage: Ich habe zu Mittag gegessen, was ist das für eine Zeit?" fragt der Lehrer.
"Eine Mahlzeit", weiß Hans-Peter.

 

Bauernwitze: 

Die Kuh eines ostfriesischen Bauern ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbar: "Was hast du denn damals deiner Kuh gegeben als sie so krank war?" - "Ich habe der Kuh damals Salmiak-Geist gegeben", sagt dieser. Gesagt, getan. Als der ostfriesische Bauer eine Woche später seinen Nachbarn besucht, trauert er: "Meine Kuh ist tot." Darauf dieser: "Meine damals auch."


Ein Bauer steht an einem Brunnen und möchte wissen, wie tief es dort hinabgeht.
Er wirft einen kleinen Stein hinunter, hört es aber nicht platschen. Er hebt einen größeren Stein auf, schmeißt ihn in den Brunnen - wieder kein Platschgeräusch.
Also bittet er einen Vorbeigehenden: "Können Sie mir helfen, diesen großen Felsbrocken in den Brunnen zu werfen? Ich will wissen, wie tief er ist."
Mit letzter Kraft wuchten die zwei den Felsbrocken auf den Brunnenrand und stoßen ihn hinunter. Sekunden später flitzt eine Ziege in Affentempo vorbei, läuft gegen den Brunnen und springt runter.
Wenig später kommt ein Hirte vorbei: "Haben Sie meine Ziege gesehen?"
"Ja, die ist gerade hier vorbeigeflitzt und in den Brunnen gesprungen", antwortet der Bauer.
"Unmöglich", wehrt der Hirte ab. "Ich hatte das Tier extra an einem dicken Felsbrocken angebunden..."

 

Ein Bauer wurde zu 60 Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: "Jetzt, wo Du im Knast sitzt, erwartest Du wohl, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!"
Sie bekam als Antwort: "Trau dich bloss nicht das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Gewehre versteckt!"
Eine Woche später schreibt Sie ihm erneut einen Brief: "Jemand im Gefängnis muss Deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne Etwas zu finden."
Da schreibt ihr Mann zurück: "Gut, dann kannst Du ja jetzt die Kartoffeln setzen!"

Blondienenwitze: 

Eine Blondine verdächtigt ihren Freund der Untreue und überrascht ihn zuhause im Bett mit einer anderen. Sie zieht eine Pistole und will ihn erschießen, doch plötzlich überwältigt sie die Traurigkeit und sie hält sich die Kanone an den eigenen Kopf. Ihr Freund ruft noch: "Tu es nicht!" Aber sie antwortet nur: "Halts Maul, Du bist als nächster dran."

 

Eine Blondine, eine Brünette und eine Rothaarige sitzen auf einer einsamen Insel fest. Eines Tages wird eine Flasche angeschwemmt und als die Drei sie öffnen, erscheint ein Flaschengeist. Er sagt: "Da ihr mich befreit habt, hat jede von euch einen Wunsch frei."
Die Brünette sagt: "Ganz klar! Ich will nach Hause." - Schwupps! - Und weg ist sie.
Die Rothaarige: "Ich auch, nur heim." - Schwupps! - Und weg ist sie.
Die Blondine: "Ohne die beiden ist es so langweilig hier. Ich wünschte, sie wären wieder da!"

 

Ein Chinese kommt mit einer Blondine auf dem Arm aus der Bäckerei. Was ist falsch gelaufen?
Verkäuferin: "Was darf es sein?"
Chinese: "Bitte ein kleines Blödchen."

24.5.08 12:19


24.5.08 12:02


Sehnsucht:

Kann nichts trinken, kann nichts essen, deine Augen nicht vergessen, du bist mein Stern und doch so fern.

Ein Engel so klein den schenk ich dir. Er soll dich begleiten bist du nicht bei mir. Halt ihn fest und denk an mich, die Sehnsucht vielleicht erträglicher ist.

Die Tage an denen ich dich nicht sehen kann, sind für mich eine Ewigkeit, jeder Moment eine Qual. Erlöse mich von den Qualen und komm schnell zu mir! Miss you!

Diese SMS bahnte sich ihren Weg durch viele Netze und Telefonnummern um dich zu finden und um dir zu sagen, dass es da jemanden gibt, der gerade an dich denkt

 

Liebeserklärung:

Um mich in dich zu verlieben, brauchte ich einen Blick, aber um dich zu vergessen, bräuchte ich die Ewigkeit!

Wo du bist, da will ich auch sein! Und wo du stirbst, da will ich auch sterben! Ich liebe dich mehr als mein Leben und nur der Tod kann mich von dir trennen!

Du hast tief mein Herz berührt, dein Feuer lässt mich glühen, mit deinen Augen fesselst du mich, und deine Schönheit raubt mir den Verstand!

1000 Sterne am Himmel schau hinauf, du kannst sie sehen. Der hellste Stern das bin ich, schau hinauf und denk an mich, so wie ich an dich.

 

Abschied:

Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.

Die Zeit neben dir war schön, doch ich muss gehen! Lass uns erwachsen darüber stehen. Ciao, alles Gute, auf Wiedersehen!

 

Geburtstag:

Ich wünsche herzlichst alles Gute: Gesundheit, Glück und Sonnenschein. Und nun mit frischem, frohem Mute ins neue Lebensjahr hinein!

Eigentlich wollte ich dir den MOND schenken, aber ich hab kein Geschenkpapier, in das er reingepasst hätte. HAPPY BIRTHDAY!

Mach dir nichts draus, dass du schon wieder ein Jahr älter geworden bist. Du bist immer noch der schönste, netteste und intelligenteste Mensch, den ich kenne!!!

Hallo Geburtstagskind. Die SMS ist für dich bestimmt. Liebe, Glück und Zufriedenheit wünschen wir dir zu jederzeit. Happy Birthday!!!
23.5.08 12:51


Whitney Houston - I Will Always Love You

 
If I should stay
I would only be in your way.
So I'll go but I know
I'll think of you
Every step of the way.

Chorus
And I will always love you.
I will always love you.
You my darling you mhhh

Bittersweet memories,
That is all I'm taking with me.
So goodbye, please don't cry.
We both know I'm not what you, you need.

Chorus
And I will always love you.
I will always love you.

Instrumental

I hope life treats you kind
And I hope you have
All you dreamed of.
And I'm wishing you joy
And happiness.
But above all this, I'm wishing you love.

And I will always love you.
I will always love you.
I will always love you.
I will always love you.
I will always love you.
I, I will always love you.
You, darling I love you.
I'll always, I'll always love you.

 

23.5.08 12:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung